Datenschutzerklärung

Home / Datenschutzerklärung

Updated on 07/01/2022

DATENSCHUTZERKLÄRUNG DER WEBSITE LAUT ART. 13 UND 14 DER VERORDNUNG (EU) 2016/679 (DSGVO) – DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Spezifische kurze Datenschutzerklärungen werden jeweils auf den Seiten der Website angezeigt, die für besondere Dienste auf Anfrage eingerichtet sind und Formulare für die Datenerhebung enthalten. Wir informieren Sie auch, dass unsere Website für umfassende Leistungen Links zu anderen Websites enthalten kann, die nicht von NGT S.P.A. verwaltet werden.

NGT S.P.A. haftet nicht für Fehler, Inhalte, Cookies, Veröffentlichungen von moralisch unrechtmäßigem Inhalt, Werbung, Banner oder Dateien auf nicht vom Verantwortlichen verwalteten Websites, die den geltenden rechtlichen Vorschriften und den Datenschutzvorschriften nicht entsprechen.

NGT S.P.A. informiert Sie hiermit als Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, laut und kraft Art. 13 und 14 der Verordnung (EU) 2016/679, dass die zuvor genannte Verordnung den Schutz der betroffenen Personen im Hinblick auf die Verarbeitung personenbezogener Daten vorsieht und dass diese Verarbeitung auf den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit, der Verarbeitung nach Treu und Glauben, der Transparenz und des Schutzes Ihrer Vertraulichkeit und Ihrer Rechte beruht. Die von Ihnen mitgeteilten oder auf andere Art und Weise im Rahmen der Nutzung der Website erfassten Informationen und personenbezogenen Daten werden in Übereinstimmung mit den rechtlichen Vorschriften der oben erwähnten Verordnung und der darin vorgesehenen Verschwiegenheitspflicht verarbeitet.

BETROFFENE PERSONEN UND SPEICHERFRIST

A) Nutzer (Besucher) der Website www.islatiles.it

Art der verarbeiteten Daten

• Navigationsdaten: Die IP-Adressen oder Domainnamen der vom Nutzer verwendeten Computer und anderer Geräte, über die die Website aufgerufen wird; Die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen und eventuelle Zeitangaben; Parameter bezüglich des Betriebssystems und der IT-Umgebung des Nutzers; Start- und Zielseiten; Navigationsindex und Nutzerverhalten während der Anzeige der Seiten der Website.

• Vom Nutzer freiwillig mitgeteilte personenbezogene Daten: Die freiwillige, ausdrücklich angeforderte Zusendung von E-Mails an die auf dieser Website angegebenen Adressen und das Ausfüllen von auf dieser Website enthaltenen Formularen bewirkt die folgende Erhebung der personenbezogenen Daten des Absenders (nur als Beispiel Vor- und Nachname und E-Mail-Adresse). Spezifische kurze Datenschutzerklärungen sind auf den Seiten enthalten, die Formulare vorsehen.

Zweck der Datenverarbeitung: Ihre bei der Navigation erhobenen Daten werden für die folgenden Zwecke verarbeitet.

• 1) Durchführung von Tätigkeiten, die eng mit dem Beziehungsmanagement der Nutzer oder Besucher der Website verbunden bzw. dafür zweckdienlich sind;

• 2) Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten für statistische Analysen, auch in anonymer und/oder aggregierter Form; statistische Analysen zur Überprüfung der Qualität der von der Website angebotenen Dienste;

• 3) Austausch der stattgefundenen Interaktionen und der Nutzungsdaten bezüglich der Seiten, auf denen Cookies mit integrierten Softwareprodukten oder -funktionen installiert sind, mit den Betreibern von sozialen Netzwerken und Drittanbietern.

Die Verarbeitung der Daten zur Erfüllung der Zwecke von Punkt 1 und 2 ist notwendig, um einer Anfrage Ihrerseits Folge zu leisten. Ein eventueller Widerspruch könnte die vollständige Nutzung der auf der Website enthaltenen Funktionen und Dienste einschränken und/oder verhindern. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer Daten für die Zwecke von Punkt 1 und 2 ist die Erfüllung einer Anfrage Ihrerseits laut Artikel 6.1.b.) der DSGVO. Ihre eventuelle Weigerung, diese Daten mitzuteilen, könnte dazu führen, dass die Website nicht besucht werden kann. Die Mitteilung der im Zweck 3 angegebenen Daten erfolgt anhand der Rechtsgrundlage der Einwilligung freiwillig und ein eventueller Widerspruch Ihrerseits gegen die Verarbeitung beeinträchtigt die auf der Website enthaltenen Funktionen und Dienste nicht. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer Daten für den Zweck von Punkt 3 ist laut Artikel 6.1.a.) die freiwillige Einwilligung. Die Einwilligung wird durch Anklicken von “ALLE COOKIES AKZEPTIEREN” in der kurzen Datenschutzerklärung erteilt. Bezüglich der freiwilligen Mitteilung finden Sie nähere Informationen zu den auf der Website vorhandenen Cookies in der Cookie-Richtlinie, die auch über die kurze Datenschutzerklärung aufgerufen werden kann.

Die Speicherdauer der Navigationsdaten ist in der Cookie-Richtlinie angegeben, die auf der Website zur Verfügung steht.

COOKIES UND ANDERE TRACKINGSYSTEME

Ihre Daten werden auch durch Mittel und Dienste von Dritten gesammelt und von diesen gespeichert. Für nähere Informationen wird auf die Cookie-Richtlinie der Website verwiesen, die über den folgenden Links aufgerufen werden kann:

Es wird darauf hingewiesen, dass NGT S.P.A. hinsichtlich der in der Cookie-Richtlinie enthaltenen Links nur als Vermittler fungiert und im Falle eventueller Änderungen keine Haftung übernehmen kann.

B) Nutzer des Bereichs Kontakt

Durch Ausfüllen des Formulars im Bereich “Kontakt” auf der Website werden Ihre allgemeinen Daten verwendet, um Ihrer Informationsanfrage Folge zu leisten. Die Mitteilung der Daten für diese Zwecke dient zur Erfüllung Ihrer Anfrage. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6.1.b) der DSGVO. Ihre Daten werden nach Ihrer Einwilligung durch Anklicken des Kästchens “Ich erteile meine Einwilligung für Marketingzwecke, wie im Punkt B) der Datenschutzerklärung angegeben ist, und erkläre, mindestens 16 Jahre alt zu sein” für die Übermittlung von Verkaufs- und Werbematerial verwendet, dessen Gegenstand Informations-, Verkaufs- und Werbemitteilungen bezüglich der Geschäftstätigkeit und der Produkte von NGT S.P.A. sind. Dies erfolgt durch traditionelle Methoden (z.B. telefonischer Kontakt, Post in Papierform, persönliche E-Mails etc.) oder automatisierte Methoden (z.B. automatische Übersendung von E-Mails, Sofortnachrichten) und von Dritten verwaltete Softwaresysteme unter Beachtung der Grundsätze der Rechtmäßigkeit und der Verarbeitung nach Treu und Glauben sowie der gesetzlichen Bestimmungen. Die Mitteilung Ihrer Daten für diesen Zweck erfolgt freiwillig und beeinträchtigt die Beantwortung Ihrer Informationsanfrage nicht. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6.1.a) der DSGVO. Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen, indem Sie den Link “ABMELDEN” am Ende der E-Mail anklicken oder sich über die in dieser Datenschutzerklärung enthaltenen Kontaktdaten an den Verantwortlichen wenden. Ihre Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Erbringung des von Ihnen gewünschten Dienstes erforderlich ist, für die Marketingzwecke bis zu Ihrer Abmeldung bzw. bis Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen oder die erteilte Einwilligung widerrufen.

ART DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Ihre personenbezogenen Daten werden mit manuellen, elektronischen und/oder telematischen Systemen, durch die Verwendung von Cookies (wie in der auf der Website zur Verfügung stehenden Cookie-Richtlinie angegeben ist), mit Hilfe von Computern unter Verwendung von Drittanbieter-Software und mit automatisierten Methoden (z.B. automatische Übersendung von E-Mails, Sofortnachrichten etc.) unter Beachtung der Angaben in Art. 6, 32 der DSGVO und unter Anwendung der angemessenen, vorgesehenen Sicherheitsmaßnahmen verarbeitet.

Um die Ergebnisse der Kommunikationen zu vergleichen und eventuell zu verbessern, nutzt der Verantwortliche Systeme für die Zusendung von Newslettern und Werbemitteilungen mit Berichterstattung. Dank dieser Berichte erhält NGT zum Beispiel folgende Informationen: Anzahl der Leser, der Zugriffe, der einmaligen Besucher und der Klicks; Zum Lesen der Mitteilungen verwendete Geräte (iPhone, Blackberry, Nokia…) und Betriebssysteme (Windows, Apple, Linux, Android…); Details zu den Aktivitäten der einzelnen Nutzer; Anzahl der Nutzer, die die Anmeldung noch nicht bestätigt haben; Details zu den gesendeten E-Mails nach Datum/Stunde/Minute; Details zu den übermittelten und nicht übermittelten E-Mails und den weitergeleiteten E-Mails; Liste der Nutzer, die sich vom Newsletter abgemeldet haben; Nutzer, die eine E-Mail geöffnet oder einen einzelnen Link angeklickt haben; Nutzer mit Problemen bei der Anzeige der Nachricht; Link-Tracking (Anzahl der Klicks auf die Links in der Nachricht); Click-Tracking (welche Links wurden von wem angeklickt). All diese Daten werden verwendet, um die Ergebnisse der Kommunikationen zu vergleichen und eventuell zu verbessern.

NUTZUNG VON SOCIAL MEDIA-PLATTFORMEN

NGT S.P.A. kann auch Links zu anderen Social Media-Plattformen bereitstellen, die zu von Einzelpersonen oder Organisationen installierten Servern führen, über die NGT keine Kontrolle hat. NGT S.P.A. gibt keine Zusicherungen ab und übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit oder irgendeinen anderen Aspekt der auf diesen Websites verfügbaren Informationen. Der Link zu einer Website eines Dritten ist nicht als Billigung der Produkte und Dienste von anderen oder jenes Dritten seitens NGT S.P.A. oder jenes Dritten zu verstehen. NGT S.P.A. gibt keine Erklärungen oder Garantien in Bezug auf die Verwendung oder Speicherung von Nutzerdaten auf Websites von Dritten ab. Die Nutzer werden gebeten, die Datenschutzrichtlinien, die die mit unserer Website per Link verbundenen Websites von Dritten regeln, aufmerksam durchzulesen, um einen vollständigen Überblick über die mögliche Verwendung ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten.

EMPFÄNGER DER PERSONENBEZOGENEN DATEN UND VERBREITUNG DER DATEN

Ihre Daten werden von dazu beauftragtem Personal verarbeitet und Unternehmen nach außen offengelegt, die als unabhängiger Verantwortlicher oder Auftragsverarbeiter agieren:

• externen Anbietern von Cloud-Diensten;

• Anbietern von technischem Service;

• zur Übermittlung von kommerziellen Informationen verwendete Plattform.

• der federführenden Gesellschaft von “Gruppo Romani S.p.A.” für die von dieser ausgeführten Aufgaben.

Die vollständige Liste kann über die Kontaktdaten des Verantwortlichen angefordert werden.

Ihre Daten werden nicht verbreitet.

ÜBERMITTLUNG DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Ihre personenbezogenen Daten können an Staaten der Europäischen Union übermittelt werden.

VERANTWORTLICHER FÜR DIE VERARBEITUNG

Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist laut Gesetz NGT S.p.A. Via A. Volta 9, Casalgrande (RE), Italien, Tel. +39-0522-998411 E-Mail: privacy@islatiles.it in Person des gesetzlichen Vertreters pro tempore.

Sie haben das Recht, vom Verantwortlichen die Löschung (Recht auf Vergessenwerden), die Einschränkung, die Aktualisierung, die Berichtigung und die Datenübertragbarkeit zu verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten einzulegen und können generell alle Rechte ausüben, die von Art. 15 und folgenden der Verordnung (EU) 2016/679 vorgesehen sind, indem Sie an privacy@islatiles.it schreiben. Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.

ANWENDUNG DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Bei Zweifeln in Bezug auf diese Datenschutzerklärung nehmen Sie bitte mit NGT S.P.A. Kontakt auf, indem Sie eine E-Mail an die Adresse privacy@islatiles.it senden oder sich über die in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten an den Verantwortlichen werden.

ÄNDERUNGEN AN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

NGT S.P.A. behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu aktualisieren, um sie an neue Vorschriften anzupassen und um Anregungen von Angestellten, Kunden, Mitarbeitern und Nutzern angemessen zu berücksichtigen. Im Falle von Änderungen seitens NGT S.P.A. wird die auf der Website enthaltene Datenschutzerklärung sofort aktualisiert.

RECHTE DER BETROFFENEN PERSONEN

Verordnung (EU) 2016/679: Art. 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22 – Rechte der betroffenen Person

1. Die betroffene Person hat das Recht, eine Bestätigung über das Bestehen oder Nichtbestehen der sie betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten, auch wenn sie noch nicht aufgezeichnet wurden, und ihre Mitteilung in verständlicher Form, sowie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.

2. Die betroffene Person hat das Recht, folgende Auskunft zu erhalten:

a) Quelle der personenbezogenen Daten;

b) Zweck und Art der Verarbeitung;

c) involvierte Logik bei Verarbeitung mit Hilfe von elektronischen Mitteln;

d) Identität des Verantwortlichen, der Auftragsverarbeiter und des benannten Vertreters laut Artikel 5, Absatz 2;

e) Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden können oder die als im Hoheitsgebiet benannte Vertreter, Verantwortliche oder zur Verarbeitung personenbezogener Daten befugte Personen davon Kenntnis erhalten können.

3. Die betroffene Person hat das Recht, folgendes zu verlangen:

a) die Aktualisierung, die Berichtigung oder, bei Interesse, die Vervollständigung der Daten;

b) die Löschung, die Anonymisierung oder die Sperrung von widerrechtlich verarbeiteten Daten, einschließlich jener Daten, deren Speicherung in Bezug auf die Zwecke, für die sie erhoben oder anschließend verarbeitet wurden, nicht notwendig ist;

c) die Bescheinigung, dass die unter den Buchstaben a) und b) aufgeführten Vorgänge, auch was deren Inhalt betrifft, denen zur Kenntnis gelangt sind, denen die Daten mitgeteilt oder an die sie weitergegeben wurden, außer dies ist unmöglich oder mit einem derartigen Aufwand an Mitteln verbunden, der in keinem Verhältnis zum geschützten Recht steht;

d) die Datenübertragbarkeit.

4. Die betroffene Person hat das Recht, ganz oder teilweise Widerspruch einzulegen gegen:

a) die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten aus rechtmäßigen Gründen, auch wenn diese Daten unter den Zweck der Erhebung fallen;

b) die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke der Zusendung von Werbematerial, direktem Verkaufsmaterial oder kommerziellen Kommunikationen oder der Durchführung von Marktforschungen.

social

newsletter